Mit einem 8:3 Heimsieg gegen den TSV Wiggensbach und dem zweiten Rang in der Endtabelle beendete die erste Mannschaft vergangene Woche die Saison in der Bezirksklasse B.

Einen 8:3 Auswärtserfolg konnte die erste Mannschaft am 9. Spieltag in Dietmannsried feiern und so die Tabellenführung in der Bezirksklasse 2 zurückerobern.

In der vergangenen Woche waren wieder beide Teams der Tischtennisabteilung im Einsatz. Die erste, sowie die zweite Mannschaft konnten dabei Heimsiege einfahren. Die Erste setzte sich mit 8:5 gegen Heising durch, die Zweite gewann mit 6:4 gegen Wiggensbach.

Während die erste Mannschaft am Mittwoch das Derby gegen den TSV Durach mit 8:4 gewinnen konnte, musste sich die zweite Mannschaft am Freitag mit einem 5:5 Unentschieden begnügen.

Mit einem erspielten 8:4 Sieg (Spielwertung 8:0 wegen flascher Aufstellung TSVW) holte sich die erste Mannschaft vergangene Woche in Wiggensbach die Tabellenführung zurück und sicherte sich die "Herbstmeisterschaft". Die Zweite verspielte am gestrigen Abend die letzte Chance auf die Aufstiegsrunde.

Nach einem extrem engen Aufeinandertreffen mit dem TSV Dietmannsried konnte die erste Mannschaft am gestrigen Abend nach 2,5 Stunden Spielzeit einen 8:6 Sieg feiern.

Ein 8:3 Auswärtserfolg beim TSV Durach bescherte der ersten Mannschaft der Tischtennisabteilung am vergangenen Freitag einen Auftakt nach Maß in die neue Saison.

nächstes Spiel Erste

nächstes Spiel Zweite

Wer ist online

Aktuell sind 427 Gäste und keine Mitglieder online

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok