Die Spieler des ESK traten hochmotiviert zum Rückrundenstart gegen die SG Dietmannsried/TV Kempten II an. Dem Team gelang es die Spitzenposition in der Tabelle zu verteidigen.


Sowohl die Herrendoppel Eich/Schwertner und Kucklack/Kocsis als auch das Damendoppel Dürr/Holzmann gewannen souverän ohne Satzverlust. Die Herreneinzel Eich und Herz setzten diese Siegesserie fort. Lediglich Kocsis brauchte einen dritten Satz zum Sieg. Im Dameneinzel überzeugte Lisa Dürr und holte den siebten Punkt. Das Mixed Herz/Holzmann machte im letzten Spiel den 8:0 Erfolg perfekt.

Am 9. Februar gilt es nun in Dietmannsried gegen den TV Neugablonz II und den SV Eggenthal weitere wichtige Punkte zu sammeln.

901212

901213
 

nächstes Spiel Badminton

letztes Spiel Badminton

Samstag, 23 März 2019
SV ESK Kempten 5 : 3 SG Schwabmünchen/Friedberg II
16:00 | Kempten (Allgäu)

Wer ist online

Aktuell sind 363 Gäste und keine Mitglieder online

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok