Tennissaison 2020 beendet
Mit dem Beginn des zweiten Lockdowns wurde am heutigen Montag die Tennissaison 2020 auf unserer Anlage beendet.
ESK verliert zum Saisonauftakt
Eine 2:6 Auswärtsniederlage musste das Tischtennis-Team des SV ESK Kempten am gestrigen Donnerstag zum Saisonauftakt in Dietmannsried hinnehmen.
Ernst macht ernst
Mit einem 6:3 und 6:3 Finalsieg sicherte sich Stephan Ernst am vergangenen Montag den Vereinsmeisterschaftstitel 2020 im Endspiel gegen Markus Holl.
Veranstaltungshinweise
Für September und Oktober sind zwei Veranstaltungen geplant. Am ersten Septemberwochenende steigt die Vereinsmeisterschaft und am Tag der deutschen Einheit werden wir ein Oktoberfest veranstalten.

An diesem Samstag trafen so viele Zuschauer wie schon lange nicht mehr beim Heimspiel des ESK ein. Und das ausgerechnet, wo es vielleicht das letzte Spiel im Sportpark Waltenhofen war, der damit droht, seine Badmintonhalle gegen einen Trampolinpark auszutauschen.

Im ersten Spiel gegen Trunkelsberg konnte der ESK das Damendoppel Holzmann/Dürr, das Dameneinzel Legran sowie das zweite Herreneinzel, das Jürgen Skarplik wie in einem Krimi im dritten Satz mit 23:21 für sich entscheiden konnte, gewinnen. Das letzte Spiel, das Mixed Herz/Holzmann, ging leider im dritten Satz an die Gegner von Trunkelsberg, womit der Endstand von 3:5 feststand.

Gegen die Sharks von Augsburg konnten folgende Punkte geholt werden: Das Doppel Schwertner/Kucklak, sowie die Herreneinzel Kocsis, Skarplik und Herz, weswegen sich der ESK über ein Unentschieden freuen kann. Ob die Freude jedoch angesichts des drohenden Rauswurfs aus der Halle lange anhalten wird, wird sich noch zeigen.

 

Wer ist online

Aktuell sind 272 Gäste und keine Mitglieder online

Vereinskalender

Januar 2021
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.